Ihr Spezialist bei Porsche Motorschaden

Car Design Prüfer Porsche

Sie haben einen Porsche mit Motorschaden und suchen eine professionelle Reparaturlösung?
Ob Motoreninstandsetzung oder komplette Motorüberholung.
Car Design Prüfer bietet Ihnen den kompletten Service rund um Porsche Motoren

Wir bieten unseren Service für alle wassergekühlten Porsche Modelle an:

BoxsterS / 2,5 L / 2,7 L / 3,2 L / 3,4 L / 986 / 987 /981
CaymanS / 2,7 L / 3,4 L / 987 /981
911/9963,4 L / 3,6 L
911/9973,6 L / 3,8 L
911/9913,4 L / 3,8 L

Häufige Motorschäden sind:

  • Späne im Öl, Geräusche, Öl im Wasser oder Wasser im Öl,

  • Klappern-Tacker- und Klopfgeräusche, keine Leistung,

  • hoher Ölverbrauch, Kühlwasserverbrauch zu hoch, Qualm/Rauch aus dem Auspuff,

  • Undichtigkeit, Motorsteuerlampe leuchtet, kein/schwacher Öldruck oder keine Kompression, Lagerschaden,

  • Defekte Zwischenwelle, Zwischenwellenlager und Ausgleichswelle(n), gerissene oder gedehnte Steuerkette, Steuerzeiten verstellt. Gerissener oder gebrochene Zylinder/Zylinderkopf.

  • Kolbenfresser, Kolbenkipper,

Car Design Prüfer repariert, ersetzt und verbessert die Schwachstellen Ihres Porsches.

Car Design Prüfer ist Der Ansprechpartner für Reparaturen aller Art. Wir bieten einen umfassenden Service, wichtige Sicherheitschecks, speziellen Diagnosegeräten und eine professionelle Beratung. Unser qualifiziertes Fachpersonal arbeitet mit aktuellster Technik und bester Werkstatt-Ausstattung.
Damit bieten wir Ihnen eine Reparatur oder Revision Ihres Porsche-Motor nach neuestem technischen Standard. Mit unserem großen Bestand an gebrauchten und überholten Austauschmotoren haben wir sicher auch etwas für Ihr Motorproblem.

Unser Service

Ursachen für einen Motorschaden

Es gibt viele Ursachen, die zu einem Porsche Motorschaden führen können. Das können z.B. defekte Zwischenwellen, poröse Dichtungen, gerissene oder gedehnte Steuerketette oder defekte Kolbenringe sein. Häufige Probleme sind zu wenig Öl oder falsches Öl, Öldruck zu niedrig, abgenutze Lager und Gleitschienen, zu hohes Spiel der Kolben, verschleiß an den Zylinder, Zylinderbeschichtung und Kolben. Auch defekte Zündspulen oder Einspitzventil bzw Einspritzdüse, defekte Wasserpumpe, Thermostat oder Ölabscheider, Nockenwellenverstellung Bank 1 oder Bank 2, etc können Probleme verursachen.
Die Ursache sollte schnell gefunden werden, um Folgeschäden zu vermeiden.

Häufige Anzeichen für einen Motorschaden sind:

Alle Informationen
  • Überhitzen des Motors
  • Motor verliert an Leistung

  • Sie können Öl oder Abgase im Auto richen
  • Der Motor Ihres Porsches läuft unruhig
  • Ölverbrauch nimmt deutlich zu
  • Öl- oder Kühlwasserverlust
  • Startprobleme
  • Die Farbe des Abgases verändert sich

Wir bieten Ihnen unseren Service für die Porsche Modelle 911, 996, 997, 991, Boxster und Cayman